Allgemein, Gedicht, Literatur, Symbol

Symbole (#1): Falke

Im Folgenden starte ich eine Reihe zum Thema Symbole und ihre Bedeutungen. Dabei geht es vor allem um die Bedeutung im literarischen Bereich.

Der Falke steht im wesentlichen für die Freiheit. Dabei kann dieser in unterschiedlichen Bereichen benutzt werden.
In der Liebe steht der Falke meist für einen untreuen Partner oder eine Liebschaft die entflohen ist. Es kann aber auch die Freiheit symbolisieren, sich seinen Partner selbst zu erwählen; das ist heute weniger von der Bedeutung als zu Zeiten des Mittelalters.
Die Freiheit ist auch außerhalb der Romatik und Liebe ein wesentlicher Charakterzug des Falken. Er bewegt sich nicht innerhalb der gesellschaftlichen Ordnungen und kann entfliehen. Entsprechend ist auch die Bedeutung von “Held” bzw. “Heldentum” gängig.
Als letzter Punkt ist die Möglichkeit, dass ein Falke für die adelige Herkunft eines Menschens oder Ritter stehen kann.

Beispiele aus der Literatur:
Joseph von Eichendorff-Dona Alda
Ernest Hemingway-In another country
Dietmar von Eist-Falkenlied

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s