Geschichte, Gesellschaft, Kannibalismus, Psychologie, Tod

Menschen essen

Kannibalismus ist ein interessanter Aspekt, der meist in Fantasiegeschichten die weiteste Verbreitung hat. Jedoch kann man Kannibalismus sogar noch in der Gegenwart finden.
kannibalen Kannibalismus geht auf ein altes Volk auf Papua-Neuguinea zurück. Dort gab es ein besonderes Bestattungsritual. Um die Kraft des Verstorbenen in sich aufzunehmen, wurden seine Muskeln von den Männern gegessen (Frauen und Kinder erhielten die Innereien und das Gehirn). Das ist jedoch einer der wenigen Fällen vom ritualen Kannibalismus und ist heute nicht mehr kaum mehr vorhanden. In den Medien erscheinen trotzdem noch vereinzelte Fälle. Meist ist es eine grausame Tat, die man nur noch als unmenschlich bezeichnen kann.
Anfang des 20.Jahrhundert ab es Fritz Haarmann, der als Vampir von Hannover in die Geschichte eingegangen ist. Er soll mehrere junge Männer getötet und gegessen haben. Ein anderer Fall ist von den Überlebenden eines Flugzeugunglücks bekannt. Als eine Maschine in den 1970er Jahren in den Anden abstürzte, begannen die Überlebenden die Körper der Toten zu essen, um zu überleben. Es stellt sich hier die Frage, wie weit man für das eigene Überleben gehen würde. Am bekannteste, allein weil es zeitlich am nächsten liegt, ist die Geschichte um Armin Meiwes, den Kannibalen von Rotenburg. Dieser hatte 2001 im Internet nach einem Schlachtopfer gesucht und einen gefunden, der willentlich getötet und gegessen werden wollte. Tatsächlich aß er einen großen Anteil seines Opfers, bevor die Polizei auf ihn aufmerksam geworden war. Hier schließt sich interessanterweise auch der Kreis: Meiwes hatte angegeben, durch den Verzehr einige Eigenschaften seines Opfers übernommen zu haben-so wie es sich die Kannibalen in Papua-Neuguinea erhofft hatten.

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s